Tischlerei Veit - Tischlerei Veit in Taucha - Individuelle Tischlerarbeiten und Holzspielzeug

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Herzlich willkommen!


Sie finden uns in Taucha,
in der Kirchstrasse 13.


Dies ist etwa 2 Gehminuten vom Tauchaer Marktplatz entfernt.

Unser Ladengeschäft ist geöffnet : Mittwoch 10-12 und 14-18 Uhr
                    Freitag 10-12 Uhr
               Sonnabend 10-12 Uhr

Eine Mail können Sie an
Tischlermeisterveit@web.de schicken




Wir wünschen all unseren Kunden und Freunden
einen wunderschönen Sommer.
Dazu gehört auch so manches Gewitter.
Etwas mehr Regen wäre nicht schlecht.
Die Temparaturen sind wie in einem normalen Sommer.
Die Klimahysteriker wird´s wundern....
Das der August heiße Tage hat, ist so neu auch nicht.



Wir haben jedem Kind ein Haus gegeben

Wir haben jedem Kind ein Haus gegeben,
Eins in der lockenden, rastlosen Stadt,
Mitten im quirligen, flirrenden Leben,
Elend und Überfluss auf schmalem Grat,
Wo Schönheit und Abscheu im Zwielicht verschwimmen,
Tröstende Wärme weht und rauher Wind,
Wo Irrlichter funkeln und flüsternde Stimmen
Versprechen oder Verhängnis sind.
Doch aus Straßenschluchten und dunklen Wegen,
Aus Einsamkeit und Enttäuschung heraus,
Aus Kummer und Zweifeln, aus dem kalten Regen
Führte auch immer ein Weg nach Haus.

Wir haben jedem Kind ein Haus gegeben,
Eins in den Obstgärten überm Hang,
Inmitten von Apfelbäumen und Reben,
Erfüllt von Übermut, Spiel und Gesang.
Wo Nachbarn über die Hecke grüßen,
Reicht jeder jedem die helfende Hand.
Da prägt eine Fährte von Kinderfüßen
Zierliche Abdrücke in den Sand.
Ein Haus aus Wörtern und Ziegelsteinen
Mit einem Gebälk aus Mühe und Schweiß,
Gezimmert mit Kunst und aus Lachen und Weinen,
Aus Lust und aus Liedern, aus Arbeit und Fleiß.

Wir haben jedem Kind Flügel gegeben,
Sie flogen weit hinaus in die Welt,
Und Fernweh und Lebenslust waren ihr Kompass,
Zuversicht ihr Anker und Zelt.
Wir haben jedem Kind Wurzeln gegeben,
Zusammen gelernt, mit Urvertraun
In allen Lebensstürmen aus Liebe
Eine Wagenburg um uns zu baun.

Wir haben jedem Kind ein Haus gegeben,
Eines nur mit einem Blätterdach,
In das sich Mistel und Efeu weben,
In allen Wettern ein sich’res Gefach.
Aus Flügeln, die kreiselnd zu Boden sinken
Wird neu der Ahorn in jedem Jahr,
Und Sonnenlicht wird in Tautropfen blinken,
Und Schnee wird fallen im Januar.
Ein Haus, umweht von allen vier Winden,
Vom Sommer durchglüht, vom Herbststurm umtost -
Wir werden einander darin wiederfinden,
Und Freude wird da sein und Frieden und Trost.

Text: Reinhard Mey












Sollte auf Ihrem Monitor die Seite mit 3-Strich Menuesymbol dargestellt werden (Ansicht für Mobilgeräte), können Sie im Browsermenue die Einstellung Zoomfaktor verändern.
So wird die Darstellung für die Desktopansicht sichtbar.
Der Browser "merkt" sich dies und beim erneuten Aufruf erscheint die Seite wie eingestellt. Nach einem Update des Browsers muß die Einstellung neu vorgenommen werden.

Wie es geht, sehen Sie hier:  Hier










Hier finden Sie Neuigkeiten zu Covid-19.
(Diese Informationen werden wir ab und an aktualisieren)

Auch hier eine Neuigkeit (24.3.)

Einen interessanten Artikel aus dem Jahr 2017 findet man hier. (25.3.)

Wieder etwas Neues zur gegenwärtigen Krise.
(2.04.)

Heute ein Interview mit der Virologin Professor Karin Mölling

Ein umfassende Zusammenfassung findet man hier  (15.4.)

Eine Vermutung über die Herkunft des Virus wird hier geäußert. (18.4.)

Dies ist eine neue Sicht auf die derzeitige Krise.  (22.04.)

Heute eine Zwischenbilanz aus der Schweiz  (28.04.)

Wie kam das Virus nach Europa? Ein Video aus Österreich. (1.05.)

Eine medizinische Risikoanalyse zu Covid 19  (11.05.)

30 min Talk aus Berlin mit einem sympatischen Projektleiter (16.05.)

Etwas über Herdenimmunität (23.05.)

Pfingsten und Corona - die aktuellen Reisereglungen für Deutschland (27.05.)

Es wäre nicht schlecht, wenn dieser Arzt recht hätte (3.06.)

Die Maskenpflicht soll noch weiter bleiben.
Hier finden Sie Informationen zum Umgang mit der lästigen Maske.(16.06.)

Gab es das Virus schon viel früher als bisher gedacht?
Im Abwasser von Barcelona wurde es schon im März 2019 angeblich gefunden! (30.06)

Im Moment steht der Test auf das Virus im Fokus.
Das es da sehr interessante Meinungen von Fachleuten gibt kann man hier sehen bzw. hören. Fragen über Fragen! (29.07.)

Während hierzulande die Angst vor einer zweiten Welle umgeht, sinken in Schweden die Zahlen. (7.08.)




Bleiben Sie gesund!












 
Copyright 2019. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü